Suche
  • Joachim Wegmann

Pranamat ECO: Impressionen nach 3 Wochen tÀglichen Gebrauchs


Erfahrungsbericht von 📾 Tamara Della Ca'-Ebneter, Kosmetikerin in Zernez (www.velvetbeauty.ch)


"Ich war lange auf der Suche um eine Lösung fĂŒr meine RĂŒcken- und Nackenbeschwerden zu finden. Nach einiger Zeit bin ich auf Facebook auf die Pranamat ECO gestossen. Ich habe auf der Homepage www.wegmafit.ch alle Infos ĂŒber diese Akupressurmatte gelesen und fand das Produkt vielversprechend. Anschliessend habe ich mir gedacht, dass ich diese eventuell auch in meinem Kosmetikstudio integrieren könnte. Somit habe ich mich per E-mail an Herr Wegmann gewendet. Rasch bekam ich eine Antwort und den Rat diese zuerst privat zu nutzen. Ich habe mich entschieden die Pranamat ECO zu bestellen. SehnsĂŒchtig habe ich auf diese gewartet und habe sie nach wenigen Tagen erhalten. Die Matte und das Kissen kamen per Post in einer schönen, sauber eingepackten Kartonschachtel.

Nachdem ich das Packpapier entfernt habe und die stimmige Schachtel geöffnet habe, konnte ich mir einen ersten Eindruck des Produktes verschaffen. Die Produkte waren sauber verpackt. Die Matte und das Kissen sind sorgfĂ€ltig angefertigt, das sieht man sofort. Die schöne und gute QualitĂ€t und das umweltfreundliche Material kann man gut erkennen. Die NĂ€hte sind gleichmĂ€ssig und es stehen keine FĂ€den hervor. Das Muster ist sehr schön und die spitzigen LotusblĂŒmchen weisen keine SchĂ€den auf. Was mir besonders gefallen hat, ist die Möglichkeit, die einzelnen Materialien zu sehen, und sie auch anzufassen. So konnte ich mich von den Kokosfasern der Matte und der FĂŒllung des Kissens mit Buchweizenschalen selbst ĂŒberzeugen.

Bei der ersten Anwendung, legte ich mich ohne Kleider auf die gut aussehenden BlĂŒmchen. Schnell spĂŒrte ich die Spitzen der LotusblĂŒten. Es war ein unbeschreibliches GefĂŒhl. Ich fĂŒhlte ein pulsieren, brennen und ein Kribbeln gleichzeitig. Anfangs war es fast unangenehm, jedoch nach wenigen Minuten hat sich dieses GefĂŒhl verĂ€ndert. Es wurde entspannend. Es ist gewöhnungsbedĂŒrftig. Der Körper braucht ein bisschen Zeit, sich an diese Methode zu gewöhnen. Bei Empfindlichkeit empfehle ich bei der ersten Nutzung ein dĂŒnnes Top zu tragen oder ein Leintuch ĂŒber die Matte zu legen. Man muss sich einfach bewusst sein, dass das volle Potenzial erst bei Anwendung mit der nackten Haut entfaltet wird. Mit mehreren Anwendungen innerhalb von weniger Zeit hat sich diese Empfindlichkeit verĂ€ndert. Ich testete die Matte und das Kissen fast am ganzen Körper. Ich habe sie angewendet am Nacken, oberer und unterer RĂŒcken, GesĂ€ss, Beine, an den Flanken, Oberschenkeln, Fusssohlen und HandflĂ€chen. Die Zeit der Anwendung kann man selbst bestimmen. Jedoch findet man in den guten ĂŒbersichtlichen Gebrauchsanweisungen Empfehlungen der Anwendungszeit. Bei regelmĂ€ssigem Gebrauch weiss man was einem gut tut!

Nach jeder Behandlung fĂŒhlte ich mich sehr gut, entspannt und erleichtert. Morgens wirkt die Anwendung energetisierend und Abends entspannend. Ich bin schon mehrmals auf dem RĂŒcken liegend eingeschlafen. Interessant war auch, dass mein rechtes Knie welches sich anfĂŒhlte wie wenn Wasser drin wĂ€re, sich durch die Anwendung plötzlich entstaut fĂŒhlte. Die Lymphzirkulation wird stimuliert. Meine Beine fĂŒhlen sich nach jeder 20-minĂŒtigen Anwendung leichter.

Am Nacken und Kopf spĂŒrte ich die Durchblutung auch sehr intensiv. Es kam zu einem leichten Druck im Kopf, der Durst auslöste. Nach einem Glas Wasser waren Druck und Durst verschwunden. Das Kissen kann bei der Anwendung am Nacken an gewissen Tagen auch als unangenehm empfunden werden.

Die HautelastizitĂ€t hat sich an meinen Beinen mit der Kombination von laufen und regelmĂ€ssiger Nutzung der Pranamat ECO spĂŒrbar verbessert. Die Matte lindert Beschwerden bei Muskelkater und bringt der Kreislauf in Schwung. Es hat mir tatsĂ€chlich geholfen, MĂŒdigkeit und Verspannungen vor allem im RĂŒckenbereich zu lindern.

Fazit: Aufgrund der Erfahrung die ich sammeln konnte, wĂŒrde ich aus folgenden GrĂŒnden die Pranamat ECO und das Kissen in meinem Kosmetikstudio eher nicht benutzen. Im Kosmetikstudio soll es in erster Linie entspannend sein und da es eine Angewöhnungszeit braucht, ist es zeitlich nicht möglich. Jeder Mensch reagiert zu dem anders. Ich habe selbst festgestellt, wenn man sich auf der Matte bewegt kann es etwas unangenehm werden. Ausserdem ist es an einem Ort wo Hygiene eine sehr grosse Rolle spielt, fast nicht möglich die Produkte angemessen zu reinigen.

Ich wĂŒrde die Pranamat ECO auf jeden Fall sehr empfehlen. Nach einem anstrengenden Tag oder einfach zum entspannen. RegelmĂ€ssig gebraucht spĂŒrt man relativ rasch gute Ergebnisse! Das Kissen ist eine sehr gute ErgĂ€nzung, da man es nicht nur im Nackenbereich sondern auch anderswertig brauchen kann.

Ich finde das Produkt genial und werde es weiter benutzen und sicher weiterempfehlen!"

243 Ansichten

+41 (0)41 561 70 10

info@wegmafit.ch

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Weg Ma Fit - created by carocaro